NEWS ARSV SERVICE VERLAGE KONTAKT  
 
Deubner Verlag GmbH & Co. KG

Neuerscheinungen
Verlagsgeschichte:
Die Deubner Verlag GmbH & Co. KG in Köln ist einer der führenden deutschen Verlage für Fachinformationen im Bereich Recht und Steuern. Gegründet im Jahre 1974 als Verlag für steuerrechtliche Informationsmedien, wurde der Deubner Verlag vom Eigentümer zum profilierten Zielgruppenverlag ausgebaut. 1997 übernahm die WEKA-Firmengruppe den Deubner Verlag und bündelte damit ihre gesamten Steueraktivitäten in Köln. Anfang 2002 wurden der Verlag Recht und Praxis in den Deubner Verlag integriert und das Verlagsprogramm auf die strategischen Kernbereiche Recht und Steuern ausgerichtet. Das Unternehmen bietet seinen Kunden qualitativ hochwertige, aktuelle und praxisbezogene Fachinformationsprodukte und -services an. Die Produktpalette reicht von Print-, Software- und Online-Produkten bis hin zu Seminaren.


Rechtsgebiete:
Steuerrecht, Baurecht, Mietrecht, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Vollstreckungsrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zwangsvollstreckung, Baurecht


Zielgruppen:
Rechts- und steuerberatende Berufsgruppen


Werkgattungen:
Mandanteninformationen, Portale, CD-ROMs, Loseblattwerke, Fachbücher, Zeitschriften, Seminare, Services


Hauptwerke:
Garbe/Oelkers: Praktische Arbeitshilfen zur erfolgreichen Bearbeitung von Familiensachen
Strohal: 1x1 des Familienrechts (CD-ROM)
DRsp Deutsche Rechtsprechung (CD-ROM)

Mandanteninformationen und Mandantenkomunkationsmittel (Online, Print, App, Videos, Merkblätter)

Familienrechtsportal: http://www.rechtsportal.de




Verlagsanschrift:
Oststraße 11, 50996 Köln
Telefon: 0221 937018 0
Telefax: 0221 937018 50
www.deubner-verlag.de
kundenservice@deubner-verlag.de

Geschäftsführung:
Ralf Wagner, Werner Pehland
Kaufm. Leitung:
Klaus Ziegler
Mitarbeiterzahl:
60
Lieferbare Titel:
ca. 100
Lieferbare RWS-Titel:
ca. 100
Lektorat:
Jörg Collseus
Marketing/Werbung:
Ralf Wagner
Presse/Rezensionen:
Tobias Weidmann
Vertrieb:
Ralf Wagner
Anzeigen:
Sebiha Offermanns
Herstellung:
Andreas Feifel



Seitenanfang
Druckansicht © ARSV e.V. 2002